{"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"menucode":"defaultH","secondary":"default","class":"navbar-default navbar-fixed-top navbig innomenu","menutitle":"","menutitlelink":"index.php","showcaret":"on","dropdownclick":"on"}}

atlantiChem GmbH

Innovationen in der Chemischen Industrie


Die atlantiChem GmbH wurde 2007 im Industrie Center Obernburg (ICO) gegründet. Ziel der atlantiChem GmbH ist die erhebliche Verbesserung chemischer Verfahren und Prozesse mit Hilfe der Mikroreaktortechnologie bei kontinuierlicher Fahrweise. Das Verbesserungspotenzial bezieht sich dabei insbesondere auf mehr Sicherheit bei der Reaktionsführung, Schonung von Umwelt und Ressourcen und auf eine erhöhte chemische Selektivität während der Umsetzung. Somit steht eine nachhaltige Prozessoptimierung chemischer Synthesen, bei der das ökologisch Empfehlenswerte mit ökonomischen Vorteilen verknüpft wird, im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit der atlantiChem GmbH.

Die Umsetzung dieser Technologie in marktfähige und nachhaltige Synthesen ist das Ziel der atlantiChem GmbH.

Im Rahmen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt hat das Unternehmen die Bewilligung für die Durchführung eines Verbundprojektes mit der TU München bekommen (2016-2017). In diesem Projekt wird ein „grünes“ Verfahren zur Herstelllung einer chemischen Verbindung entwickelt, die als aktive Komponente für Niedrigtemperaturbleich- und Desinfektionsmittel in der Waschmittelindustrie eingesetzt werden soll. Das Produkt zeichnet sich durch eine hervorragende Bleichwirkung bei äußerst geringen Waschtemperaturen von 20-30°C aus und ermöglicht damit signifikante Energieersparnisse gegenüber klassischen Bleichmitteln, die erst bei Temperaturen von 60°C ihre vollständige Wirkung erreichen. In der ersten Stufe wird eine Machbarkeitsstudie durchgeführt.

Fakten

Das Innovationslabor hat atlantichem bei der Beantragung der Fördermittel der DBU unterstützt und begleitet das Unternehmen auch während des Projektvorhabens.

Projektlaufzeit: 7/2016-7/2017

Zuschuss für das Gesamtvorhaben: 111.000 €